Ansicht
Ansicht
Vogelperspektive 3
Vogelperspektive 3
Garten
Garten
Blick vom Balkon in den Garten
Blick vom Balkon in den Garten
Straßenansicht
Straßenansicht
Hauseingang
Hauseingang
EG Flur
EG Flur
EG Wohnzimmerbereich 1
EG Wohnzimmerbereich 1
EG Wohnzimmerbereich 2
EG Wohnzimmerbereich 2
EG Esszimmer
EG Esszimmer
EG Zimmer 1
EG Zimmer 1
EG Zimmer 2
EG Zimmer 2
EG Küche
EG Küche
EG Badezimmer
EG Badezimmer
Treppe ins DG
Treppe ins DG
DG Kinderzimmer
DG Kinderzimmer
DG Zimmer 1
DG Zimmer 1
DG Zimmer 2
DG Zimmer 2
DG Badezimmer
DG Badezimmer
DG Abstellraum
DG Abstellraum
Balkon
Balkon
Vogelperspektive 1
Vogelperspektive 1
Vogelperspektive 2
Vogelperspektive 2
Lageplan
Lageplan

Forsthaus "Glabbich" - Einfamilienhaus mit Waldgrundstück

Objektart: Haus

Adresse: 71665 Vaihingen an der Enz / Kleinglattbach

Objektnummer: 121004

Baujahr: 1934

Kaufpreis: € 439.000,–

Käuferprovision: 4,17 %

Wohnfläche: 172 m2

Grundstück: 609 m2

Zimmer: 8

Energieausweistyp: Bedarfsausweis, Baujahr lt. Energieausweis: 1934, Endenergiebedarf: 418.30 kWh/(m2a), wesentl. Energieträger: Öl, Energieeffizienzklasse: H

Ihr Ansprechpartner:
Markus Schwarz
Tel. (07141) 92 08 56

Lage

Die Große Kreisstadt Vaihingen an der Enz mit seinen insgesamt neun Stadtteilen ist eine malerische Fachwerkstadt mit romantischen Winkeln, eingebettet in Wald, Wiesen und Weinbergen zwischen Stuttgart und Pforzheim. Sein Wahrzeichen, Schloss Kaltenstein, prägt zusammen mit der historischen Stadtkirche und dem Rathaus im Barockstil den Charakter der Innenstadt. Das Einfamilienhaus liegt in Ortsrandlage von Kleinglattbach, dem größten Vaihinger Teilort mit seinen ca. 4.600 Einwohnern. Der Ort verfügt über eine direkte Bahnverbindung nach Stuttgart, auch die B10 ist in wenigen Autominuten zu erreichen. Infrastrukturell ist der ländlich geprägte, kinderfreundliche Ort ebenfalls gut aufgestellt: Bäcker, Supermarkt, Kindergärten und eine Grundschule sind ebenfalls vorhanden sowie Restaurants und eine Sparkassenfiliale. Weiterführende Schulen sind in Vaihingen an der Enz vorhanden und gut mit dem Fahrrad oder öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Als Ausgangspunkt für Ihre Outdoor-Aktivitäten ist die naturnahe Lage ebenfalls ideal. Zahlreiche Wander- und Fahrradtouren im „Land der tausend Hügel“ laden ein, die reizvolle Gegend zu erkunden.

Beschreibung

Ein Familienparadies mit großem Waldgarten – dieses Einfamilienhaus mit dem Charme der dreißiger Jahre bietet nach einem Anbau in den 70ern enorm viel Platz. Alter Nadelbaumbestand im Garten und die Nähe zum Wald machen das Haus zu einem großzügigen Traum, nicht nur für Ornithologen!

Ausstattung

DIE HIGHLIGHTS - Eingewachsenes Grundstück mit altem Baumbestand - Großzügiges Wohnraumangebot - Kindergärten und Schulen in der Nähe - ICE-Haltestelle in fußläufiger Entfernung - Nähe zur B10, gute Anbindung - Ideale Ausgangsbasis für Spaziergänge im Wald - Mehrere Kinderspielplätze in der Nähe Durch die sanfte Hanglage ergibt sich eine sehr angenehme Situation. Man betritt den Eingangsbereich ebenerdig. Hier ist Platz für die Garderobe. Ausserdem Zugang zum Gewölbekeller, zum Vorratskeller, zur Heizung und zur Garage. Die Wohnetage erreicht man über die schöne Holztreppe. Auf dieser Ebene finden sich fünf Zimmer. Aus dem Wohnzimmer gelangt man wiederum ebenerdig in den wunderschön eingewachsenen Garten. Jedes Neubaugrundstück wäre neidisch auf solch monumentalen alten Baumbestand. Über eine weitere Holztreppe gelangt man in das Dachgeschoss. Auch hier finden sich drei große Zimmer, ein Stauraum mit eingebautem Wandschrank und das Badezimmer. Über eine schmale Treppe gelangt man dann schließlich auf den Dachboden, der im vorderen Teil nicht ausgebaut ist, im hinteren Teil aber noch ein Zimmer beherbergt. Wie das eben früher so war! Das Haus selbst scheint in guter Verfassung zu sein, es ist solide gebaut, zeugt noch von damaliger Handwerkskunst und es ist alles soweit in Ordnung. Grundlegende Modernisierungen wurden bisher nicht vorgenommen. Es ist sicherlich ratsam, Strom- und Wasserleitungen sowie Bäder und Toiletten zu erneuern. Auch Böden und Wände vertragen eine Auffrischung. Jedenfalls könnte sich die Nähe zum Globus-Baumarkt in Vaihingen als ein hilfreicher Umstand erweisen. Die Terrasse auf der Wohnebene sowie der überdachte, sehr große Balkon im Dachgeschoss sind wunderschön nach Süden ausgerichtet und gewähren den beruhigenden Blick ins eigene Grün. Sensationell! Im Keller gibt es mehr als ausreichend Platz. Auch die Heizung ist hier untergebracht, die Kunststofftanks befinden sich in einem separaten Raum. Die Buderus-Ölheizungsanlage wurde 2009 neu installiert und ist regelmäßig gewartet. Vor wenigen Tagen wurde vom Schornsteinfeger „Mängelfreiheit“ bescheinigt. Für alle Fälle liegt bereits ein Gasanschluss in der Straße. Die genaue Zimmeraufteilung finden Sie in den detaillierten Grundrissen auf den folgenden Seiten.

Sonstiges

Diese Angaben sollen Ihnen zur Erstinformation dienen. Sehr gerne stellen wir Ihnen ein ausführliches Exposé mit Detailangaben, Bildern, Grundrissen und Adresse per Post, Fax oder E-Mail zur Verfügung. Wir bitten um Ihr Verständnis, dass wir hierzu Ihre vollständige Adresse sowie Ihre Telefonnummer benötigen. Wir werden Ihre Daten selbstverständlich vertraulich behandeln und nicht zu sonstigen Werbezwecken nutzen. Markus Schwarz steht Ihnen gerne für einen Besichtigungstermin zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.

Grundrisse

Menü